Oldtimer, Youngtimer, Klassiker

Touren, Reisen, Fahrzeugvermittlung, Beratung, Service

Lamborghini Huracàn

Der Lamborghini Huracán LP 610-4 ist ein von Automobili Lamborghini hergestellter Sportwagen. Der Nachfolger des Gallardo hatte sein offizielles Debüt auf dem Genfer Auto-Salon 2014. Der Huracán wird im Lamborghini-Werk in Sant’Agata Bolognese hergestellt. Die Lieferungen an die ersten Kunden erfolgten ab dem Frühjahr 2014.

Wie die meisten Namen der Lamborghini-Modelle stammt auch der Name Huracán aus der Welt des Stierkampfs. Der Kampfstier Huracán der spanischen Rasse „Conte de La Patilla“ kämpfte im August 1879 in Alicante, wo er ungeschlagen blieb.

Das Design des Huracán zeichnet sich, wie alle Lamborghini-Modelle der letzten Jahre, vor allem durch scharfe Kanten und ein aggressives Aussehen aus. Verantwortlich für das Design war Filippo Perini von Lamborghinis eigenem Design-Studio Centro Stile Lamborghini.

Das Hybrid-Fahrgestell des Lamborghini Huracán besteht aus einer Struktur aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff „Carbon“ und Aluminiumelementen.


Quelle: Auszug Wikipedia



Technische Daten


  

Produktionszeitraum

  

  

2014 - heute

  

  

Modell

  

  

Huracàn

  

  

Zylinderzahl

  

  

V10

  

  

Hubraum (cm³)

  

  

5204

  

  

Max. Leistung   (kW/PS)

  

  

449/610 bei 8250 1/min

  

  

Max. Drehmoment   (Nm)

  

  

560 bei 6500 1/min

  

  

Leergewicht

  

  

1422 kg

  

  

Gewichtsleistung   (kg/PS)

  

  

2,33

  

  

Getriebe (Serienmäßig)

  

  

Lamborghini Doppelkupplungsgetriebe (LDF)

  

  

Höchstgeschwindigkeit   (km/h)

  

  

325

  

  

Beschleunigung   (0–100 km/h)

  

  

3,2s

  

  

 Stückzahl

  

  

offen

  

  

Vorgängermodell

  

  

Gallardo

  

  

Nachfolgemodell

  

      

zurück zur Fahrzeugübersicht